veröffentlichungen

(Auswahl)

Amelies Abschiede. Eine Lügengeschichte, Roman, Steidl, Göttingen 2013.

Letzter Akt. Roman, Steidl - Göttingen 2012.

Lieber Fragen als einfache Antworten. Schon zu Lebzeiten ein Klassiker: Max Frisch, in: Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten (Magazin), 7.5.2011

Dichten im Uneigentlichen. Zur Metaphorik und Poetik Heinrichs von Morungen, [zugl. Diss. RWTH Aachen 2001] Frankfurt am Main 2003 (Kultur, Wissenschaft, Literatur – Beiträge zur Mittelalterforschung Bd. 3).

Mit vereisten Augen (Auszug), in: Sprache im technischen Zeitalter 160 (2001), S. 429-434.

Liebe und Tod im Hohen Venn. Das „Kreuz der Verlobten“ und das Drama von Marie Solheid und François Reiff im Jahr 1871. Spurensuche im eisigen Novemberwind, in: Aachener Zeitung/ Aachener Nachrichten (Magazin), 14.11.2009, S. ABCDE, Nr. 266.

Mit vereisten Augen, in: Entdeckungen 1: Neue Autoren stellen sich vor (2004), CD hg. vom Literarischen Colloquium Berlin und der Digitalen Bibliothek [Texte und Hörprobe]